Spaces - Zusammenarbeit in Teams.

Geschütze Arbeitsbereiche für Teams mit ToDo's, Dokumenten und Sitzungen. Kanban und Listendarstellung.

Spaces bei ELIZA sind geschützte Arbeitsbereiche mit Kanban Boards, Sitzungen und Dokumenten

ToDo Listen mit Kanban.

Erstellen Sie gemeinsam bewirtschaftete ToDo Listen und verwalten Sie alle Informationen übersichtlich und strukturiert an einem Ort.

Bernhard Bühlmann, CEO

Mit Kanban können 80% aller Geschäftsprozesse abgebildet und im Team bearbeitet werden.
Bernhard Bühlmann, CEO ELIZA AG

Das Kanban-Prinzip eignet sich hervorragend, um Geschäftsprozesse dynamisch abzubilden. Kanban-Boards bestehen aus einzelnen Spalten. Die Cards (ToDo’s) wandern dabei von einen Spalte zur anderen und dokumentieren so den Fortschritt einer Aufgabe. Auf diese Weise kann die Ausführung von Geschäftsprozessen zentral überwacht und verwaltet werden.

Das Kanban Prinzip ist erprobt und schnell erlernbar.

Starten Sie mit unserer Kurzanleitung

Mit unserer Kurzanleitung können Sie in 7 Schritten das Kanban Prinzip umsetzen:

  • Schritt 1: Kanban Board erstellen
  • Schritt 2: Spalten bestimmen (je nach Geschäftsprozess)
  • Schritt 3: Aufgaben als Cards erfassen
  • Schritt 4: Weitere Benutzer einladen
  • Schritt 5: Gemeinsam am Fortschritt der Cards arbeiten
  • Schritt 6: Cards erledigen
  • Schritt 7: Erledigte Cards archivieren
Laden Sie jetzt unsere PDF-Anleitung herunter.
Das Kanban Prinzip ist erprobt und schnell erlernbar.
Kanban Boards zur Bearbeitung von Geschäftsprozessen mit ELIZA

Das Kanban Board

Das Kanban Board ist in verschiedene Spalten aufgeteilt. Die Spalten können flexibel benannt werden.Bei ELIZA starten Sie mit den vier klassischen Spalten "ToDo", "Doing", "Wait", "Done". Im Beispiel sehen Sie ein Kanban-Board für einen Einstellungsprozess.

Die Kanban Card

Die Kanban Card ist das zentrale Element. Die Card speicher alle benötigten Informationen und zeigt diese in der Übersicht auf dem Kanban Board.

Das Kanban Prinzip ist erprobt und schnell erlernbar.
Das Kanban Prinzip ist erprobt und schnell erlernbar.

Gemeinsames bearbeiten einer Card

Eine Card kann von verschiedenen Personen bearbeitet werden. Dabei werden alle Aktionen als Antworten in der Card gespeichert. So wird der gesamte Verlauf der Card automatisch archiviert und nachgeführt. Cards haben folgende nützliche Eigenschaften:

  • Cards sind Aufgaben (Pendenzen) welche im Team bearbeiten werden können
  • Cards können beliebige Beilagen (Office Dokumente wie Word, Excel, PDF) oder auch Bilder (JPG, PNG) enthalten
  • Cards bewegen sich in Listen
  • Cards haben eine Frist
  • Cards können einer Person zugeordnet werden und erscheinen dann in ihrer Aufgabenliste

Mit Antworten den Fortschritt dokumentieren

  • In einer Antwort kann der Verlauf dokumentiert werden.
  • Die Card kann einer neuen Person zugewiesen werden
  • Es kann auch eine neue Beilage hochgeladen werden
  • Die Frist und die Labels können angepasst werden
  • Es kann beim Speichern gleichzeitig eine E-Mail Benachrichtigung an die betroffenen Personen gesendet werden.

Das Kanban Prinzip ist erprobt und schnell erlernbar.

Ihr Nutzen

Für Führungskräfte: Übersicht über den Stand aller Aufgaben. Visualisierung des Fortschritts von Geschäftsprozessen.

Für Mitarbeitende: Automatische Dokumentation des Fortschritts. Persönliche Übersicht über alle Aufgaben.

Sitzungs- und Protokollverwaltung.

Mit der Sitzungs- und Protokollverwaltung können Sitzung online geplant, durchgeführt und dokumentiert werden. Beschlüsse werden strukturiert erfasst.

Mit ELIZA können Sitzungen komplett online abgehalten werden

Sitzungen erstellen: Eine neue Sitzung kann in einem geschützten Bereich (Space) erstellt werden.

Traktandenliste vorbereiten: Die Traktandenliste (Tagesordnungspunkte) kann pro Sitzung individuell angepasst werden. Anpassung der Reihenfolge via Drag&Drop Funktion.

Einladung elektronsich versenden: Die Einladung zur Sitzung erfolgt elektronisch. Dabei erhalten die Sitzungsteilnehmer einen sicheren Link zur Sitzung zugesendet. Die Unterlagen belieben somit auf der geschützten Plattform

Sitzung protokollieren: Währen der Sitzung erfolgt die Erstellung des Protokolls direkt im Webbrowser. Alle Teilnehmer sind somit immer auf dem neusten Stand.

Beschlüsse festhalten: Alle Beschlüsse der Sitzung können in der Datenbank erfasst werden. Eine Gesamtübersicht zeigt jederzeit den aktuellen Stand der Beschlüsse.

Protokoll elektronisch versenden: Sobald das Protokoll fertiggestellt ist, kann dies wiederum elektronisch an die Sitzungsteilnehmer mit einem sicheren Link versendet werden.

Sitzungen können orts- und zeitunabhängig durchgeführt werden.
Übersicht über das Modul Sitzungs- und Protokollverwaltung von ELIZA

Sitzungen planen, vorbereiten, und dokumentieren

Mit ELIZA können die Traktanden einer Sitzung im Vorfeld mit Titel und Text befüllt und in der gewünschten Reihenfolge per Drag&Drop angeordnet werden. Die neue Sitzung erscheint im Sitzungs-Navigator in der rechten Spalte.

Beschlüsse können pro Traktandum nachvollziehbar festgehalten werden

Beschlüsse nachvollziehbar festhalten

Beschlüsse können im Sitzungsmodul von ELIZA pro Traktandum festgehalten werden. Die Verknüpfung zwischen Beschluss und Traktandum bleibt dauerhaft bestehen. So kann auch im Nachhinein eruiert werden, welche Personen an der entsprechenden Sitzung anwesend waren.

Automatisch generiertes Beschlussprotokoll

Das Beschlussprotokoll wird durch ELIZA automatisch geführt. So kann jederzeit nachvollzogen werden, in welcher Sitzung und in welchen Traktandum ein Beschluss gefasst wurde.

Beschlüsse werden in einer Übersicht zusammengefasst.

Ihr Nutzen

Für Projektleiter: Einfachere Abwicklung von Sitzungen, effizientes und nachvollziehbares Protokollieren.

Für Führungskräfte: Gesamtübersicht über alle Beschlüsse und deren Umsetzungsstatus.

Über ELIZA

ELIZA ist die einfach zu bedienende QM Software aus der Schweizer Cloud und verbindet Prozesse, Organisation, Wissen und Controlling (IKS) in einer übersichtlichen Oberfläche.

ELIZA erlaubt die Dokumentation, Messung und Überwachung von Geschäftsprozessen in Organisationen und Teams.

Als Führungscockpit mit integrierten Managementsystem unterstützt ELIZA täglich Führungskräfte und Mitarbeitende bei Entscheiden oder liefert wichtige Informationen und Kennzahlen, welche sonst mühsam in verschiedenen Systemen nachgefragt werden müssten.

Ein übergreifendes Risikomanagement erlaubt die Definition, Dokumentation und Überwachung von Risiken in verschiedenen Bereichen (IKS-Risiken, Prozessrisiken, Vertragsrisiken, Projektrisiken).

ELIZA wird als Schweizer Cloud Lösung für IKS, Qualitätsmanagement, Risikomanagement und Prozessdokumentation angeboten und kann als Software-as-a-Service (SaaS) oder integriert in der eigenen IT-Umgebung eingesetzt werden.


Über 100 Vorlagen und Beispiele zu Prozessen (BPMN), Risiken (IKS) und Normen.

Prozessgruppen dienen zur Strukturierung der Prozesslandkarte in ELIZA

Über ELIZA

ELIZA ist die einfach zu bedienende QM Software aus der Schweizer Cloud und verbindet Prozesse, Organisation, Wissen und Controlling (IKS) in einer übersichtlichen Oberfläche.

ELIZA erlaubt die Dokumentation, Messung und Überwachung von Geschäftsprozessen in Organisationen und Teams.

Als Führungscockpit mit integrierten Managementsystem unterstützt ELIZA täglich Führungskräfte und Mitarbeitende bei Entscheiden oder liefert wichtige Informationen und Kennzahlen, welche sonst mühsam in verschiedenen Systemen nachgefragt werden müssten.

Ein übergreifendes Risikomanagement erlaubt die Definition, Dokumentation und Überwachung von Risiken in verschiedenen Bereichen (IKS-Risiken, Prozessrisiken, Vertragsrisiken, Projektrisiken).

ELIZA wird als Schweizer Cloud Lösung für IKS, Qualitätsmanagement, Risikomanagement und Prozessdokumentation angeboten und kann als Software-as-a-Service (SaaS) oder integriert in der eigenen IT-Umgebung eingesetzt werden.


Über 100 Vorlagen und Beispiele zu Prozessen (BPMN), Risiken (IKS) und Normen.

ELIZA ist die einfach zu bedienende QM Software aus der Schweizer Cloud