Die 5 Elemente einer perfekten BoardRoom Lösung für Verwaltungsrat und Geschäftsleitung

Boardroom Sitzungsmanagement Verwaltungsrat KPI Risikomanagement
22.03.2021

Kanban Boards zur Bearbeitung von Geschäftsprozessen mit ELIZA

Das Homeoffice hält auch bei Verwaltungsrat und Geschäftsleitung Einzug. Umso wichtiger ist es, dass Informationen sicher und schnell abgerufen werden können, und zwar unabhängig von Ort und Zeit.

Viele Gremien nutzen die klassischen Tools wie Word- und Excel, um die Informationen zu verwalten. Mit der zunehmenden Digitalisierung stossen diese Office Tools jedoch an Grenzen.

Ein modernes Sitzungsmanagement mit integriertem Führungscockpit kann hier Abhilfe schaffen.

Folgenden Herausforderungen stellen sich modernen Führungsgremien:

  • Sitzungen online durchführen und protokollieren
  • Beschlussliste führen
  • Aufgaben delegieren und überwachen
  • Risikoanalyse durchführen
  • Kennzahlencockpit
  • Strategieboard
  • Sicherer Datenstandort

Die 5 Elemente einer perfekten Lösung sind:

  1. Elektronisches Sitzungsmanagement
  2. Kennzahlen Cockpit (KPI)
  3. Echtzeit Businessplan und Strategieprozess
  4. Risiko- und Chancenanalyse (IKS)
  5. Checkliste für Geschäftsleitung und Verwaltungsrat

Folgendes Video zeit die 5 Elemente im Zusammenspiel:


Teste die ELIZA BoardRoom Lösung während 30 Tagen (keine Kreditkarte notwendig).

Die folgenden 5 Elemente beschreiben die perfekten BoardRoom Lösung.

Element 1: Elektronisches Sitzungsmanagement

Viele Führungsgremien nutzen Word und Excel als Protokollsystem. Diese Office Tools haben sich bewährt verfügen aber über gewichtige Nachteile:

  • Keine Suchfunktion
  • Unstrukturierte Ablage
  • Keine Nachverfolgung möglich (Versionierung)
  • Aufwändige Pflege der Pendenzen- und Beschlussliste
  • Keine elektronische Diskussionsmöglichkeit (Kommentarfunktion)
  • Nicht für Mobile Geräte geeignet

Ein elektronisches Sitzungsmanagement bietet zahlreiche Vorteile:

  • Sitzungen online dokumentieren: Mit einem elektronischen Sitzungsmanagement verschafft sich ein Gremium einen ständigen Überblick über alle kommenden und vergangenen Sitzungen. Das Sitzungs Raster kann weit in die Zukunft vorbereitet werden. Zu diskutierende Themen werden in der entsprechenden Sitzung hinzugefügt.

  • Dokumentenmanagement für Beilagen: Beilagen können zu Sitzungen und Traktanden hinzugefügt werden

  • Datenbankgestützte Beschlussliste: Beschlüsse können strukturiert in Sitzungen oder Traktanden mit Beschlussnummer, Zuständigkeit und Frist erfasst werden.

  • Datenbankgestützte Pendenzenliste: Pendenzen werden direkt in der Sitzung erstellt und mit dem entsprechenden Traktandum verknüpft

  • Online Kommentarfunktion: Sitzungsteilnehmer können bereits vor der Sitzung Kommentare bei Traktanden hinzufügen.

  • Verfügbar auf Tablets und Smartphones: Die Lösung ist als App oder mobile App auf Tablets und Smartphones verfügbar

  • Mächtige Volltextsuche: Schnellsuche über alle Sitzungen, Traktanden, Beschlüsse, Pendenzen und Beilagen

  • Export-Funktionen: Sitzungen können inklusive aller Beilagen exportiert werden. Beschlusslisten und Pendenzenlisten als Excel oder Word-Export

Element 2: Kennzahlen Cockpit (KPI)

KPI ist die Abkürzung für Key Performance Indicator. Der Begriff bezeichnet Kennzahlen, mit denen die Leistung von Aktivitäten in Unternehmen ermittelt werden kann. Welche KPIs betrachtet werden sollten, um Erfolg oder Misserfolg zu messen, hängt vom Unternehmen, der jeweiligen Massnahme und deren Zielen ab.

Kennzahlen sind wichtig um Entscheide zu fällen und sie dienen auch als Frühwarnsystem. Unternehmen führen Kennzahlen meist mit Excel. Dies hat gewichtige Nachteile:

  • Die zahlreichen Excel Dokumente müssen mühsam von Hand in ein Kennzahlencockpit (z.B. Powerpoint) zusammengeführt werden.
  • Das Nachführen der Kennzahlen ist sehr aufwändig und fehlerbehaftet

Ein zentrales Kennzahlencockpit bietet folgende Vorteile:

  • Datenbankgestützte Kennzahlen
  • Automatisch generierte Grafiken
  • Alle wichtigen Kennzahlen auf einen Blick

Element 3: Echtzeit Businessplan und Strategieprozess

Ein Businessplan ist ein wichtiges Führungsinstrument für eine KMU. Nicht selten verschwindet der Businessplan in einer Schublade und wir nicht aktualisiert.

Der Strategieprozess wir in der Regel mit Word- und Excel Dokumenten umgesetzt.

In einem modernen Führungsinstrument kann der Businessplan als Canvas elektronisch abgebildet werden. Statt endlos lange Dokument können die wichtigsten Facts und Informationen in den einzelnen Spalten des Business Canvas stichwortartig festgehalten werden. Idealerweise kann des Business Canvas dann im Word-Format zur weiteren Bearbeitung exportiert werden.

Element 4: Risiko- und Chancenanalyse (IKS)

Das Risiko- und Chancenmanagement wird in vielen KMU nicht prioritär behandelt. Zwar werden Risikomaps als Excel geführt. Diese haben jedoch folgende gewichtige Nachteile:

  • Pflege der Risikomap nur durch einzelne Personen möglich
  • Nachvollziehbarkeit der Änderungen nicht gegeben
  • Keine Verknüpfung zu anderen Informationen (Geschäftsprozesse, Verträge, Projekte)
  • Keine Übersicht über Massnahmen und Fristen

Ein modernes Führungsinstrument bietet hier die Möglichkeit, Risken und Chancen datenbankgestützt zu führen:

  • Risken und Chancen elektronisch erfassen mit Titel, Beschreibung, Eintretenswahrscheinlichkeit und Schadenausmass Massnahmen elektronisch erfassen und Personen und Organisationen zuordnen
  • Automatisch generierte Risikomap
  • IKS Reporting, Export als Word- oder Exceldokument

Element 5: Checkliste für Geschäftsleitung und Verwaltungsrat

Die aufgaben einer Geschäftsleitung oder eines Verwaltungsrats sind sehr vielfältig. Damit nichts vergessen geht sollte eine Checkliste geführt werden.

Regelmässige Aufgaben sollten im Managementsystem als wiederkehrende Massnahmen erfasst werden können.

Es existieren verschiedene Checklisten. Eine gute Quelle ist die VR-Wissen Plattform

ELIZA hat verschiedene Checklisten verfügbar:

  • Checkliste Verwaltungsrat
  • Checkliste Website
  • Checkliste IKS

ELIZA BoardRoom: Alle 5 Elemente vereint in einer sicheren online Lösung

  • ELIZA BoardRoom vereint alle 5 Elemente in einer sicheren und hochverfügbaren Lösung aus der Schweizer Cloud.
  • ELIZA BoardRoom ist nach Bestellung innerhalb von wenigen Stunden verfügbar.
  • Die Anmeldung erfolgt mit einem Benutzerkonto oder mit bestehenden Microsoft oder Google Accounts
  • Für die Einführung von ELIZA BoardRoom stehen Video Tutorials zur Verfügung.

Über ELIZA

ELIZA ist die einfach zu bedienende QM Software aus der Schweizer Cloud und verbindet Prozesse, Organisation, Wissen und Controlling (IKS) in einer übersichtlichen Oberfläche.

ELIZA erlaubt die Dokumentation, Messung und Überwachung von Geschäftsprozessen in Organisationen und Teams.

Als Führungscockpit mit integrierten Managementsystem unterstützt ELIZA täglich Führungskräfte und Mitarbeitende bei Entscheiden oder liefert wichtige Informationen und Kennzahlen, welche sonst mühsam in verschiedenen Systemen nachgefragt werden müssten.

Ein übergreifendes Risikomanagement erlaubt die Definition, Dokumentation und Überwachung von Risiken in verschiedenen Bereichen (IKS-Risiken, Prozessrisiken, Vertragsrisiken, Projektrisiken).

ELIZA wird als Schweizer Cloud Lösung für IKS, Qualitätsmanagement, Risikomanagement und Prozessdokumentation angeboten und kann als Software-as-a-Service (SaaS) oder integriert in der eigenen IT-Umgebung eingesetzt werden.


Über 100 Vorlagen und Beispiele zu Prozessen (BPMN), Risiken (IKS) und Normen.

Bernhard ist ein leidenschaftlicher Unternehmer und befasst sich mit neuen Technologien.

Verknüpfen Sie sich auf LinkedIn mit mir:

Zurück